Mehr als 61.000 Trader aus dem Deutschsprachigem Raum vertrauen auf BDSWISS.

9. Forex mit System

Nachdem man die Beispielcharts in den Rubriken Technische und Fundamentale Analyse gesehen hat, kommt man schnell in die Versuchung zu denken: "Das ist ja so was von einfach, damit kann wirklich jeder schnell Geld verdienen".

Der Haken dabei ist: man muss schon mit dem nötigen Ernst an die Sache herangehen und die Grundregeln für erfolgreiches Trading beachten.
richtig_entscheiden.jpg
Vor allem benötigen Sie auf jeden Fall einen oder besser mehrere gute Gründe, einen Trade zu eröffnen.
Ein entsprechend durchdachte System wird Ihnen bei diesen Entscheidungen helfen. Denn erfolgreich traden ist mehr als pure Zockerei! Einfach nur eine Order abgeben und dann zu hoffen, daß der Trade in die richtige Richtung läuft, kann in Ausnahmefällen einmal kurzfristige Erfolge zeigen, eignet sich aber wohl kaum um dauerhaft Erfolg am Markt zu haben.
Hierfür brauchen wir schon einen genauen Plan, Also ein System, das unterschiedliche Faktoren berücksichtigt. Etwas, das Ihnen z.B. sagt, wie hoch das Gewinnpotential Ihres Trades ist, welches Risiko Sie dafür eingehen, wann der richtige Zeitpunkt zum Einstieg und auch zum Ausstieg gekommen ist.
Ein Forexsystem ist eine Kombination von verschiedenen technischen Indikatoren, Zeitrahmen, Fundamentalanalyse und Preis-Aktion.
In seiner einfachsten Form kann es ein Zusammenspiel von gerade mal 2 oder 3 Indikatoren in nur einem einzigen Zeitfenster sein, mit einer einfach strukturierten Regel, wann der Einstieg und/oder der Ausstieg erfolgt.
Das SUPER Simple System (SSS)

Werfen wir also einen Blick auf so ein Super Simple System, um die Grundlagen zu verstehen, wie man Forex mit System tradet. Setup Wir öffnen einen beliebigen Stundenchart mehr...

auxmoney.com - Geldanlage die ich verstehe